Logo



Laser World of Photonics
26.04.- 29.04.2022
Besuchen Sie uns auf der
Laser World of Photonics in München
Stand B6.201


Glan-Polarisationsprismen

Glan-Polarisationsprismen

Die Prismen werden aus praktisch schlieren- und blasenfreiem Kalkspat hergestellt. Die Polarisation erfolgt durch Totalreflexion des Anteils mit ordentlicher Polarisation an der Grenzfläche zum Luftspalt zwischen den beiden Prismenhälften.

Wir bieten Glan-Polarisatoren sowohl ohne als auch mit seitlichen Austrittsfenstern an. Bei der Version ohne Seitenfenster werden die reflektierten Strahlen an den geschwärzten Seitenflächen absorbiert. Dadurch ist diese Version nicht für hohe Leistungen geeignet. Bei der Version mit Seitenfenstern tritt der reflektierte Strahl unter einem Winkel von ca. 72° zur Einfallsrichtung aus. Die Richtung des reflektierten Strahls weist dabei eine chromatische Dispersion auf.

Die Prismen werden standardmäßig in eines zylindrischen Fassung und ohne Entspiegelung geliefert.

Zusätzlich zur Standardqualität können die Prismen mit erhöhten Anforderungen an einzelne Parameter bestellt werden (s. folgende Tabelle). Dabei können auch mehrere Optionen kombiniert werden.

Optische Spezifikationen

Version Standard Interferometer UV Hochleistung hohe Löschung
Wellenlängenbereich 350-2700 nm
250-2700 nm

Löschungsverhältnis 10-6


10-7
Wellenfrontdeformation in T (R) <λ/2 (<2λ) <λ/10 (<2λ)


Ablenkfehler <2'



Luftspalt 0,07 mm



Schnittwinkel ca. 39°



Gesichtsfeld ±4°



Zerstörschwelle (10ns, 1064 nm) nicht spez.

>300MW/cm²

Optische Spezifikationen

Format
10 mm 12 mm 15 mm 20 mm
Artikel-Nr. ohne Seitenfenster
PGL 10 PGL 12 PGL 15 PGL 20
Artikel-Nr. mit Seitenfenster
PGL 10.2 PGL 12.2 PGL 15.2 PGL 20.2
freie Öffnung [mm] 9,5 11,5 14,5 19,5
Fassungsdurchmesser [mm] 25 25 25 36
Fassungslänge ohne Seitenfenstern [mm] 22 30 30 30
Fassungslänge mit zwei Seitenfenstern [mm] 30,5 35,7 42 50

Preise Version ohne Seitenfenster

Artikel-Nr. 1 Stück in € 2 Stück in € 3-5 Stück in €
PGL 10 1175.- 1065.- 1010.-
PGL 12 1486.- 1348.- 1278.-
PGL 15 1895.- 1737.- 1658.-
PGL 20 2970.- 2723.- 2525.-

Preise Version mit zwei Seitenfenster

Artikel-Nr. 1 Stück in € 2 Stück in € 3-5 Stück in €
PGL 10.2 1648.- 1561.- 1460.-
PGL 12.2 2074.- 1880.- 1783.-
PGL 15.2 2567.- 2353.- 2246.-
PGL 20.2 3784.- 3468.- 3216.-

Price custom version

Option Artikel-Nr. Aufpreis
Interferometerqualität Wellenfrontdeformation <λ/10 in Transmission(<2λ in Reflexion) PGL 0.I 30 %
UV Qualität Nutzbarer Wellenlängenbereich 250-2700 nm PGL 0.UV 20 %
Ausführung für hohe Leistung Besonders streuarme Materialqualität und defektarmeOberflächen,
Zerstörschwelle >300 MW/cm² (10 ns Impulse bei 1064 nm) nur erhältlich mit zwei Seitenfenstern
PGL 0.HP 30 %
Löschungsverhältnis <10-7 PGL 0.7 15 %
Antireflexionsbeschichtung / Entspiegelung --- auf Anfrage
Dispersionsfreie Seitenfenster --- auf Anfrage
Anschluss mit Thorlabs SM1 oder SM2 Gewinde --- Auf Anfrage

Nutzbare Öffnungswinkel

Der nutzbare Öffnungswinkel ist bei Glan-Polarisatoren durch die Grenzwinkel der Totalreflexion limitiert. Der Einfallswinkel muss so gewählt werden, dass der ordentliche Strahl an der Innenfläche totalreflektiert wird aber gleichzeitig der außerordentliche Strahl noch passieren kann. In nebenstehenden Diagramm sind die Abweichungen von senkrechten Einfall auf die Eintrittsfläche, bei denen der Grenzwinkel für die beiden Polarisationen erreicht werden, in Abhängigkeit der Wellenlänge dargestellt.

Die Werte gelten für einen Prismenwinkel von 39°. Bei diesem Winkel ist das Gesichtsfeld bei 400 nm symmetrisch λ=400 nm (|ae|=|ao|). Auf Wunsch können auch Prismen mit anderen Winkeln gefertigt werden

Nutzbare Öffnungswinkel